Parkanlagen

In Sydney gibt es einige schöne Parkanlagen, darunter drei Botanische Gärten. Der größte der drei Botanischen Gärten sind die Royal Botanic Gardens, welche östlich vom Opernhaus liegen. Der Park umfasst eine Fläche von rund 30 Hektar und er ist täglich für Besucher geöffnet. Der Botanische Garten existiert hier bereits seit dem Jahr 1816, seit den 60er Jahren wurde hier sehr viel verändert, so dass der Park seinen Besuchern heute einiges zu bieten hat.


Für Urlauber und Backpacker gleichermaßen sehenswert ist das Tropenhaus, der Begoniengarten, der Orientalische Garten, der künstliche Regenwald, der Palmenhain, der Stein- und der Rosengarten, sowie der Farn- und der Sukkulentengarten. Viele Geschäftsleute verbringen ihre Pausen in dem wunderschönen Park, und Einheimische verbringen hier gerne ihre Freizeit. Anlässlich der Olympischen Spiele im Jahr 2000 entstand der Sydney Olympic Park, der jedoch im Vorort Homebush Bay liegt.

Neben den vielen Sportstätten gibt es hier auch viele Grünflächen, die den Bewohnern von Sydney nun als Erholungsgebiet dienen. Südlich des Stadtteils Paddington liegen der Moore und der Centennial Park. Der Centennial Park existiert seit dem Jahr 1888 und ist im Stil eines englischen Landparks angelegt. Zahlreiche Wege wurden hier für Fußgänger, Jogger, Reiter und Radfahrer angelegt, schöne Grünflächen und Teiche laden zum Verweilen ein.

Im Garten gibt es ein Open Air Kino, in dem von November bis Februar Filme gezeigt werden. Außerdem gibt es einen Verleih für Fahrräder, Kutschen und Rollerblades. Im quirligen Stadtteil Darling Harbour entstand 1988 der Chinese Garden of Friendship, der seither viele Besucher anlockt. Der relativ kleine Park ist ein Geschenk der chinesischen Partnerstadt Sydneys und bildet eine kleine Oase mitten im Trubel der Stadt. Liebevoll wurden Teiche, Wasserfälle, schroffe Felsen, ein Bambusdickicht und verschlungene Wege angelegt. Mehrere kleine Pavillons mit wunderschönen Holzarbeiten und Kirschbäume zieren den Garten. Der Park ist täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet, es muss auch Eintritt bezahlt werden.

Tags: , , , ,

Foto: thinkstockimage